Herbstforum 2022

| in der Filharmonie Filderstadt

Das Herbstforum der
Kraftfahrzeuginnung Region Stuttgart

Informieren, unterhalten, nachdenklich machen

1984 aus der Taufe gehoben – ist das Herbstforum der Kraftfahrzeuginnung der fixe Termin in den Terminkalendern der Chefs, Inhaber und Führungskräfte in den rund 700 Autohäusern und Kfz-Werkstätten der Region Stuttgart.

Jedes Jahr im November ist es der gesellschaftliche Höhepunkt im Autojahr der Region Stuttgart.
Das Ziel: eine gelungene Mischung aus Unterhaltung und Information.
Es wurde bis jetzt in jedem Jahr erreicht. Insbesondere dank der Gäste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, die mit Ihren Reden, Auftritten, Informationen und Präsentationen im Rahmen der Veranstaltung ihr Publikum interessierten, manchmal provozierten, informierten, manchmal mitrissen bis hin zu Standing Ovations, nachdenklich machten – oft über den Abend hinaus.
Zu unterhalten, aber auch Anstöße zu geben, das ist das Rezept dieser Veranstaltung, die in der Innungslandschaft in der Region, aber bundesweit einmalig ist. Unter dieser Vorgabe werden jedes Jahr die Rednerinnen und Redner ausgesucht, die eingeladen werden, die bis zu 500 Gäste des Herbstforums mit ihren Gedanken, Ansichten und Einsichten zu bereichern.

 

Vorträge

Michael Theurer

Parlamentarischer Staatsekretär beim Bundesminister für Digitales und Verkehr

„Fährt die Politik das Automobil gegen die Wand? Geht klimafreundlich auch automobil?“


Dr. Henning Beck

Neurowissenschaftler und Autor

“Auslaufmodell Mensch? Potential und Grenzen Künstlicher Intelligenz”




Soul Diamonds

„We love soul music!“Soul/ R&B/ Souljazz der 60er bis 90er Jahre.





Programm

 

ab 18:30 Uhr | Empfang der Gäste und kleiner Imbiss im Foyer
Musikalische Einstimmung mit Soul Diamonds

19:00 Uhr | Torsten Treiber und Christian Reher
Begrüßung und Einführung

Parlamentarischer Staatssekretär Michael Theurer, MdB
Vortrag:
„Fährt die Politik das Automobil gegen die Wand? Geht Klimafreundlich auch automobil?“

Talkrunde
mit Michael Theurer, Torsten Treiber, Frank Schnierle, Christian Reher

Dr. Henning Beck
„Auslaufmodell Mensch? Potential und Grenzen Künstlicher Intelligenz“

Christian Reher
Diskussion und Zusammenfassung

21:00 Uhr
Imbiss im Foyer

gegen 23:00 Uhr Ende

 

Impressionen vergangener Herbstforen